Kopfmaus Tracker Pro (Headmouse)

Indikation:

Die Kopfmaus (Headmouse) Tracker Pro ist für Menschen mit hoher Querschnittlähmung, mit beidseitiger Armamputation oder mit fortschreitenden Erkrankungen wie muskeldystrophie, Amyotropher lateral-sklerose oder multipler sklerose geeignet.

 

Die Kopfmaus Tracker Pro ist ein idealer Mausersatz für Menschen, die wegen eingeschränkter Handmotorik eine Computermaus oder ein ähnliches Eingabegerät nicht bedienen können.

Die Kopfbewegungen des Benutzers werden vom Tracker Pro in Mausbewegungen umgewandelt.

Durch seine automatische Stabilisierung des Cursors kann der Tracker Pro auch bei Menschen mit einge-schränkter Kopfkontrolle eingesetzt werden.

Der Tracker Pro kann an jedem Monitor oder Notebook  einfach befestigt werden.

Er wird über die USB-Schnittstelle mit dem Computer verbunden.

Der Tracker Pro strahlt infrarotes Licht aus. Dieses wird über einen Reflektionspunkt, der an der Stirn oder am Brillengestell des Benutzers befestigt wurde, reflektiert und vom Tracker Pro wieder empfangen.

Bewegungen des Kopfes (also des Reflektionspunktes) werden in Mauszeigerbewegungen umgewandelt.

Das Auslösen der Maustastenfunktionen wie z.B. Doppelklick oder Rechtsklick erfolgt mit einem Zusatzprogramm (z.B Dipax-Clickmaster) oder mit zusätzlichen Tastern. Mit einer Bildschirmtastatur (z.B. WiVik) kann auf einfache Art und Weise Texte erstellt werden.