IR-Großtastentelefon L-PHONE II

Das L-PHONE II ist ein schnurgebundenes, analoges Telefon  mit integriertem Infrarotempfänger.

Es ermöglicht Menschen mit schweren körperlichen Behinderungen das Telefonieren mittels Freisprecheinrichtung. Alle Tasten des L-Phone können per Infrarotbefehl betätigt werden. Die Bedienung der Telefonfunktionen erfolgt mittels einer Umfeldsteuerung z.B. PILOT über Sprachbefehle oder über Taster.

Das L-Phone ist optional mit Funk-Notruf verfügbar.

Technische Daten:

  • Beleuchtetes Display mit Großschrift
  • Telefonbuch mit 50 Einträgen
  • 10 Kurzwahlspeicher
  • Notruffunktion mit 9 Rufnummern
  • Vitalfunktion (zyklische Bestätigung)
  • Optische Rufanzeige durch Blitzlicht
  • Raumüberwachung
  • Headset-Betrieb möglich
  • Variante mit Funk inkl. Funksender